Kann man Casinos in Macau vertrauen? Wir haben die Antwort für Sie!

Ein Bild von Macau

Heute möchte ich mit Ihnen über Macau auf meinem Weltumschreibung Blog sprechen. Falls Sie Macau noch nicht kennen, werden Sie es spätestens jetzt besuchen wollen. Als wahrer Casino Spieler gehört es mehr oder weniger auf die To Do – Liste. Es handelt sich um einen Sonderverwaltungsbezirk in China. Früher gehörte Macau zu Portugal, die Chinesen eroberten sich Macau zurück und machten daraus etwas großartiges. Während überall in China Glücksspiel verboten ist, ist dort alles möglich. Aus diesem Grund trifft man dort viele Chinesen und andere Asiaten, die unbedingt spielen möchten.

Macau ist wie Las Vegas – eine kleine Kopie und statt amerikanisch ist hier alles Asiatisch

Wer bereits in Las Vegas war oder es vom Fernsehen kennt, weiß welch Vergnügungsviertel dies ist. Ähnlich sieht es in Macau aus. Auch dort gibt es Hotels, Luxusshops, Casinos und Bars ohne Ende. In manchen Gebäuden befindet sich alles unter einem Dach. Auf einer Ebene parken die Luxuskarossen, auf anderen gehen die Menschen shoppen, und einen Stock höher wohnen sie im Hotel. Wie man sieht, alles ist möglich und wird gut angenommen. Macau ist einzigartig. Sogar ein Little Venedig ist dort vorhanden. Auch dieses wurde nachgebaut.

In Macau gibt es viele US-Unternehmen, die sich dort einnisten. Natürlich gibt es das eine oder andere amerikanische Geschäft auch in Macau. Vieles ist jedoch auf Asiaten zugeschnitten. Diese sind dort am meisten zu Besuch. Aber auch Casino Fans aus aller Welt kommen und gehen, weil Sie es sehen möchten.

Genießen Sie in der Altstadt eine schöne Zeit – dort finden Spieler ruhigere Gassen zur Abwechslung

Wer nicht die ganze Zeit zocken möchte, besucht die Altstadt. Dort bekommen Touristen mehr Ruhe geboten. Alles ist dort noch ein wenig portugiesisch. Alte kleine Läden, Kaffeehäuser und Hotels. Ideal, um sich auszuruhen, von dem Luxus, der in den Hotels und Casinos herrscht. Auch in der Altstadt befindet sich das eine oder andere Casino. Keine Frage, dennoch ist es dort anders. Hier genießt man bewusster und gönnt sich einen Drink an der ruhigen Bar. Bei Kaffee und Kuchen gibt es ebenfalls einiges zu genießen.

Sind die Spielautomaten in Macau eigentlich sicher? Wird im Sonderregierungsbezirk fair gespielt?

Mit Sicherheit genießen Spieler ein faires Spiel auf Macau. Dies Casinos arbeiten mit Lizenzgebern zusammen und präsentieren die besten Provider. Ohne Lizenz wäre dies nicht möglich. Spieler können sich ferner sicher sein, dass die Überwachung funktioniert. Sie dürfen nicht vergessen, es handelt sich um einen Sonderregierungsbezirk von China. Dementsprechend wird auch kontrolliert und überwacht. Würden sich die Casinos nicht an die Regeln halten, wären diese rasch dicht.

Als es den ersten Corona Fall in einem Hotel gab, wurde sofort das Hotel dicht gemacht. Auch die Umgebung wurde abgeriegelt. Man nimmt also die Gesundheit und Sicherheit aller ernst. Wie überall gilt natürlich. Jeder sollte sich ein Limit setzen. Casino Spiele sind und bleiben Glücksspiele. Verluste gibt es immer, auch in Macau.

Planen Sie Macau, wenn Sie nach China reisen. Ein, zwei Tage sollten Sie sich gönnen

Falls Sie sowieso nach China fahren, sollten Sie unbedingt Macau mit ein planen. Was haben Sie zu verlieren? Außer, dass Sie das asiatische Las Vegas am eigenen Leibe erfahren. Sie müssen nicht zwangsläufig spielen. Gehen Sie shoppen, schön Essen oder treffen Sie sich mit Freunden an der Bar. Auch Discos gibt es dort. Langweile kommt niemals auf in Macau. So viel ist sicher.

Planen Sie den Aufenthalt im Vorfeld. Wie bei einer Reise nach Las Vegas, sollten Sie auch hier alles in Ruhe planen und organisieren. Kaufen Sie sich Tickets vorab und vergleichen Sie die Hotelpreise. Auch sollten Sie sich mit den Gesetzen vertraut machen. Vergessen Sie nicht, es handelt sich immer noch um China und die sind in vielen Fällen strenger.

Außerhalb von China darf man nicht spielen, deswegen sollten Sie wirklich erst zocken, wenn Sie in Macau sind. Lassen Sie sich bei Bedarf im Hotel beraten. Diese kennen die Regeln und Vorschriften. Dies ist enorm wichtig, weil es sonst zu hohen Strafen kommen könnte. Dies sollen Sie wohl umgehen. Schließlich soll der Urlaub nicht im Knast oder mit hohen Geldstrafen enden. Macau ist nicht Singapur, aber dennoch – Vorsicht ist immer gut. Aber keine Angst, Sie haben garantiert viel Spaß!

Menu