Von Dorf zu Dorf

Der freundliche Gesichtsausdruck des Mannes schwindet, verfinstert sich, als er mir zum wiederholten Mal erklären muss, dass in den nächsten Tagen kein öffentliches Boot fahren wird. Ich will es nicht wahrhaben. Dafür bin ich doch überhaupt hier her gefahren, in dieses Kaff namens Muang Khua.

18