Über mich & den Blog

Als Westeuropäer stehen uns viele Türen offen. Warum nicht die absolute Freiheit wählen? Warum nicht aufbrechen? Nicht die Wunder dieser Welt bestaunen?

Für mich der richtige Weg. Weil es mich glücklich macht.

Ich möchte mich umschauen, da draußen.

Auf diesem Blog berichte ich von den Begegnungen, die ich dabei mache. Von den Freundschaften, die ich dabei schließe. Von den kleinen und großen Abenteuern, die ich dabei erlebe. Von Kulturen, die ich entdecke. Von den schönen und unschönen Flecken, an denen ich eine Zeit lang verweile. Und von den Gefühlen, die mich dabei überkommen – mal leise, mal laut.

Komm mit und begleite mich ein Stück. Ich freu mich, dass du da bist.

Norah